Donnerstag, 30. Juni 2011

Top Ten Thursday #15

Und wieder ist es soweit sich die Zeit für den Top Ten Thursday zu nehmen :) Diese Woche ging es um 10 Bücher, in denen ich gerne die Hauptrolle spielen möchte. Diese Liste wird gar nicht so einfach, wie ich zunächst dachte. Ich werde also nur Bücher aufzählen, in denen der Hauptfigur nichts schlimmes passiert :) Zuerst dachte ich ja an Panem, aber ich hatte doch keine Lust, dass mir soviel Leid wieder fährt. Daher nun die Liste, mit den 10 Büchern, in denen ich gerne die Hauptrolle spiele, einfach weil den Personen darin so viel gutes passiert. 

  • Rachel aus der "Rachel Morganreihe" von Kim Harrison (ich wäre auch einfach zu gerne eine Hexe!)
  • Charlotte aus "Who`s that girl?" von Alexandra Potter (wer wollte nicht schon immer mal sich selbst begegnen?)
  • Sookie aus "Der Vampir der mich liebte" von Charlaine Harrison (wer würde nicht gerne ein Bett mit Eric teilen?)
  • Brittaney aus "Du oder das ganze Leben" von Simone Elkeles (hier fand ich die Liebesgeschichte einfach so schön, dass ich sie auch gern durch leben würde wollen).
  • Chloe aus die "Prophetin von Luxor" von Suzanne Frank (wer würde nicht gern mal ins alte Ägypten reisen zu der Zeit der Pharaonen und dann auf so einen hübschen Ägypter treffen?)
  • Claire aus "Feuer und Stein" von Diana Gabaldon (ebenfalls eine Zeitreise ermöglicht es Claire den Mann ihrer Träume kennen zu lernen. Das will ich auch!).
  • Clary aus der "City of Reihe" (sie ist sogar noch eine waschechte Schattenjägerin! Wäre doch interessant mal in ihre Rolle zu schlüfen!)
  • Emmaline aus "Nacht des Begehrens" von Kresly Cole (ich muss wohl nicht erklären wieso..wer die Stelle mit den 15 Orgasmen in einer Nacht gelesen hat, weiß wieso XD)
  • Lara aus "Charleston Girl" von Sophie Kinsella (würde auch gerne mal so einen quirligen Geist bei meiner Seite haben..das Leben wäre damit sicherlich viel lustiger)
  • Clare aus "Der Tag vor einem Jahr" von Ciara Geraghty (hier fand ich wieder die Liebesgeschichte so schön dahinter!)
So, was sagt diese Liste also über mich aus und was haben meine Blogleser nun daraus für Schlüsse über mich gezogen? 

Ich wäre gerne eine Gedankenlesende, die Dämonen bekämpft und in der Zeit hin und her reist. Sie hat viele Männergeschichten, wo 15 Orgasmen das absolute Minimum für eine Nacht sind (drunter fange ich erst gar nicht an XD). Hehe, ich hoffe ihr nehmt diese Liste nicht zu ernst ;

Nächste Woche geht es dann weiter mit....nun ja, so genau weiß ich das noch nicht, weil Annikki das Thema für den TTT nächster Woche erst heute Abend bekannt gibt, ich trage es dann noch nach.

Kommentare:

  1. Also bei Claire von "Feuer und Stein" und Clary von "City of..." schließ ich mich nur all zu gerne an ^^ Den Rest hab ich leider nicht gelesen :(

    AntwortenLöschen
  2. deine Verlinkungen zu "Nacht des Begehrens" ist nicht ganz korrekt ^^'
    Kresly Cole muss ich auch endlich mal lesen :D

    AntwortenLöschen
  3. Ja super! Danke Jessi, habs gleich geändert. Solch aufmerksame Blogleser wünsch ich mir :) Der nächste Award ist dir gewiss :D

    AntwortenLöschen
  4. Suche gerade die Stelle mit den 15 Orgasmen weil ich mich gar nicht mehr erinnern kann. Und ich finde sie nicht "heul" :)

    lg Jessi

    AntwortenLöschen
  5. @Jess: So ziemlich am Ende :) In der Nacht wo er eben sie zum ersten Mal rumkriegt..im Wald oder auf dem Feld war das ;)

    AntwortenLöschen
  6. Ahh ja jetzt! Habs, meine Güte, daran konnte ich mich nicht mehr erinnern? Kann ich kaum glauben oO

    AntwortenLöschen
  7. Nun, ich fand diese Stelle wirklich SEHR einprägsam :D Da ich es fern JEDER Realität erachtet haben..na ja, es lebe die Fantasy ;)

    AntwortenLöschen

Paradiesische Sprechblasen