Donnerstag, 7. Juli 2011

Top Ten Tuesday #16

Wow, ich erstelle nun schon zum 16ten Mal eine Liste für diese Bloggeraktion. Normalerweise müsste es mir langsam aus dem Hals hängen, aber da die Themen dafür jede Woche immer wieder reizvoll sind, werde ich einfach nicht müde, meine Listen zu präsentieren. Ich glaube Frauen stehen eh darauf:  Listen zu machen :) Diese Woche befasse ich mich also mit den 10 besten Buchreihen. Wobei Reihen so eins schwieriges Wort ist..zählen darunter nun auch Trilogien? Ich glaube nicht, daher werde ich mich wirklich nur Bücherreihen widmen, die ich toll finde, zumindest eins davon schon gelesen habe und die mindestens 4 Bücher beinhalten. Es könnte daher gut sein, dass ich keine 10 zusammen kriege..aber lassen wir uns überraschen:

  • Harry Potter von J.K. Rowling (ja gut, ich glaube ich muss an dieser Stelle nichts mehr hin zu fügen. Heutzutage wird schon fast jeder mit Harry Potter groß! Tolle Reihe, nach sieben Büchern war leider schluss....)
  • Biss Reihe von Stephenie Meyer (kennt auch jeder Hansel und noch mehr haben es gelesen. Wobei ich ehrlich gestehen muss, das erste war das Beste Buch, dann hats ziemlich stark nach gelassen....)
  • Sookie Stackhouse Reihe von Charlaine Harris (das ist meine absolute Lieblingsreihe!! Letztes Jahr erst entdeckt und in einem Ritt gelesen, bis zu dem Buch die veröffentlicht waren...! Aber leider soll nach Buch 13 Schluss sein...)
  • Blut-Reihe von Kim Harrison (dieses Jahr angefangen zu konsumieren, auf dem Rat einer Freundin hin. Bisher wurde ich auch nicht enttäuscht. Ersten drei Bücher sind gelesen, das vierte liegt bereits zu Hause und derzeit sind schon 9 erschienen)
  • Australien-Romane von Sarah Lark (ist keine richtig zusammenhängende Reihe in dem Fall, aber so ziemlich alle ihre Bücher spielen am selben Ort und man trifft mehr oder weniger die gleichen Leute wieder!)
  • Fantasy-Erotik reihe von Kresley Cole (eine Buchreihe, bei der ich schon die ersten beiden Bücher gelesen habe und absolut nicht abgeneigt bin, weitere zu lesen. Jedes Buch an sich ist einzigartig und hat andere Personen im Vordergrund, aber doch gehören alle Bücher irgendwo zusammen, da sie in der gleichen Welt spielen und man "Altbekannte" immer wieder trifft. Bisher sind 8 erschienen)
  • City of Reihe von Cassandra Clare (was als Trilogie geplant war, hat sich nun doch zu einer richtigen Reihe gemausert die 6 Bücher umfassen soll. 3 davon sind bereits gelesen, die nächsten 3 mit Freude erwartet!)
  • Stieg Larsson reihe von Stieg Larson (ok, eigentlich sind nur drei Bücher erschienen, aber diese Bücher waren auf 5 ausgelegt, also kann man durch aus von einer Reihe sprechen. Leider ist der Autor zuvor verstorben und nun müssen wir uns mti den drei Büchern begnügen. Schade, ich hätte alles von diesem Autor gelesen!)
  • Feuer und Stein Reihe von Diana Gabaldon (dieses Buch ist STÄNDIG in meinen TTT`s. :) Diese Reihe ist aber auch überaus gelungen. Ich glaube sechs Bücher gibt es, ich habe nach dem vierten aufgehört. Den fünften habe ich begonnen, aber aus Langeweile weg gelegt).
Ok, wer mit gezählt hat, dem ist aufgefallen das ich nur neun benennen konnte...aber ehrlich gesagt, fällt mir einfach keine zehnte ein?! Meine Auflage keine Trilogien zu verwenden, schränkt ja alles doch erheblich ein :) Aber egal, nächste Woche geht es dann mit diesem wundervollen Thema weiter:

Die 10 nervigsten Buchcharaktere

Kommentare:

  1. Das ist echt informativ. Die ersten 3 kenne und liebe ich. <3 Die anderen muss ich mir mal genauer anschauen. Danke! :)
    Bin schon auf nächste Woche gespannt. :D

    AntwortenLöschen
  2. die erste heute, bei der die Biss-Reihe dabei ist :D (bei denen ich den TTT lese)

    AntwortenLöschen
  3. @Nani: Informativ? Hihi, danke :) Muss schon sagen, hab mir das TTT verdammt schwer gemacht, so ganz ohne Trilogien ;) Und auf die nächste Woche bin ich auch schon gespannt, hab derzeit noch überhaupt keine Ahnung, wie ich das lösen möchte ^^

    @Jessi: Also ich hab es derzeit schon ein paar mal gelesen :) Machst du auch noch mit?

    AntwortenLöschen
  4. Von Sarah Lark lese ich gerade ein Buch und habe wohl auch das erste erwischt. Gut zu wissen, dass man bei den anderen auch wieder paar Leute trifft. Glatt ne Überlegung wert mehr zu lesen von ihr. :-)

    Das mit der Millenium Trilogie wusste ich ja garnicht, dass das eigentlich fünf werden sollten. Ist die Trilogie denn trotzdem abgeschlossen oder hat man das Gefühl da fehlt noch was?

    AntwortenLöschen
  5. Hallo!

    Ich habe auch keine Trilogien genommen, schließlich geht es ja um REIHEN. Von deinen Top 9 kenne ich bis auf 2 (Sarah Lark und Kresley Cole) alle. Bin ich gut... *lach*

    @beipackzettelleserin: Ich habe nicht das Gefühl, dass bei der Millenium-Trilogie etwas fehlt und zum Glück hat Herr Larrson keinen fiesen Cliffhanger eingebaut. ;-)

    Lg, Sabine

    AntwortenLöschen
  6. @beipackzettelleserin (was für ein langer Name!) :) Ok, dann hat dir Sabine ja schon erzählt, was du über die Millenium (wusste gar nicht das die so genannt wird) wissen wolltest. Alle drei Bücher sind ja in sich abgeschlossen, nur die Personen entwickeln sich von Buch zu Buch weiter..daher hätte ich SO GERNE noch die anderen zwei gelesen (ich wette er hat schon die Ideen dafür fertig gehabt :( )

    @Sabine: Hast es dir also auch schwer gemacht- sehr schön :) Dachte mir auch, dass Trilogien keine Reihe sind (hab extra nochmal nach der Definition von "Reihe" gegoogelt :D Und ja, du bist sehr gut..eben büchersüchtig!! (WOW, haste das Wortspiel mit bekommen?) :)

    AntwortenLöschen
  7. Ah ja, die Biss-Reihe...:) Ich bin immer noch der Meinung, dass die Autorin es besser bei einem Band belassen hätte!

    AntwortenLöschen
  8. Oh man, da sind mir einige Reihen entgangen. Außer der "Chroniken der Unterwelt" (City of) habe ich nämlich keine der genannten Buchserien gelesen. Aber die TV-Serie um Sookie Stackhouse (True Blood) kenne ich und finde sie schon mal genial... Auch von "Feuer und Stein" habe ich schon so viel gutes gehört und das Buch steht bereist seit ewigen Zeiten in meinem Regal - eine Bekannte drängelt schon, dass ich die Reihe bald mal lesen soll. :)

    LG Reni

    AntwortenLöschen
  9. @Ayanea: Tolles Wortspiel ;-) und ich bekenne mich hiermit zu meiner Büchersucht. Allerdings werde ich mit dem nächsten Thema meine Schwierigkeiten bekommen...

    LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Die City of..-Reihe habe ich ganz vergessen! Und Stieg Larsson auch! Na gut. Es gibt einfach zu viele gute Reihen!
    LG
    Marie

    AntwortenLöschen
  11. uui das sind ein paar tolle dabei XD also wenn ich keine trilogien genommen hätt wär ich nicht auf 10 gekommen XD

    AntwortenLöschen

Paradiesische Sprechblasen