Montag, 11. Juli 2011

Montag - Thrillertag #8

www.ThrillerOnline.de
Es ist mal wieder Montag- es ist mal wieder Zeit für Thriller...und ein wenig Fantasy! Ich bin sicher auf diesen Tag haben so einige gewartet, weil man jüngst beim letzten Gewinnspiel auf ThrillerOnline "Flames`n`Roses" von Kiersten White ergattern konnte. Allerdings kann es nur einen treuen ThrillerOnline-Leser geben, der es gewinnen konnte- wie immer hat Tommy beim Losverfahren geholfen- na ja, diese Woche nicht wirklich. Der faule Sack ;) Also wenn ihr die neuesten Seiten von "Nachtigall im Winter" gelesen habt, dann stürzt euch doch bitte geradewegs in das dieswöchige DBC-Verfahren! Ist mal wieder sehr lustig zu lesen und anzusehen. Ach und ich habe eine Bitte: ich möchte das "das 4. Werk" fortgesetzt wird..also bitte votet für mich!!! XD Aber nun zu Tommy:


Sonntag. 16 Uhr. Die Sonne brennt erbarmungslos von einem wolkenfreien Himmel auf das ThrillerOnline.de – Team. Der schwarze Kater Tommy schwitzt erschöpft selbst wenn er nur vom Schlafplatz zum Futternapf läuft. Admin Ayanea und ich können uns ebenfalls kaum bewegen und lechzen nach Eis. Zugegeben war von mir nicht grade der intelligenteste Plan für das DBC – Verloseverfahren heute einen Kampf „Tommy vs. Snoopy“ zu planen. Bewegung bei diesen Temperaturen ist selbst für einen kampferprobten Kater eine Last, wie er mich sehr schnell lehren wird. Ich raffe mich auf, treibe Ayanea an (eine Stoppuhr in der Hand schleppt sie sich hinter mir her) und wir versuchen unser Glück. Die Zeit läuft und Tommys Gegner wird vorgestellt:

Mein Snoooopyyyy!!!!!
 Wie man an der extrem ausgefransten Nase erkennen kann, ist Kater Tommy ein begeisterter Snoopyjäger, was stets interessante Bilder verspricht. Doch wie gesagt ist es Sonntag, 16 Uhr und das Thermometer zeigt lauschige 28°C im Schatten. Tommys Kampfwille hält sich sichtlich in Grenzen:

Tommy, der faule Sack I
 Selbstverständlich lassen wir uns davon nicht einschüchtern… nun, ich lasse mich davon nicht einschüchtern, ich habe nen Kaffee getrunken, Ayanea ist bereits gewillt aufzugeben und auf der Couch einzuschlafen. :-( Aber was ist das? Ständig mit Snoopys Nase angestupst zu werden hat scheinbar seine Wirkung erzielt. Tommy springt auf. Ayanea springt mit der Kamera herbei. Dummerweise zeigt uns Tommy gähnend nen Vogel, läuft am Snoopy vorbei und verschwindet im Garten. Er sieht uns nicht einmal an als wir in flehend rufen:
Tommy in der Ingorier-phase...
 
Tommy: "Nöööö, heute nicht... es ist zu warm."
Doch wir sind ausdauernd und setzen Tommy zu:
Black vs White...

Tommy: "Maaaaaaan ihr fangt an zu nerven!!!!!"
Kater Tommy flüchtet auf die Sonnenliege und würdigt uns keines Blickes. Selbst Snoopy neben ihm platziert bringt ihn kaum aus seine Lethergie:

Tommy abermals in der Ignorierphase....
 Während Ayanea und ich noch beraten wie wir Tommy endlich ein wenig Reaktion abringen können, (selbst das Beschmieren der Snoopynase mit Katzenfutter war zeitweise im Gespräch, scheiterte aber daran, dass Ayanea sich weigerte Snoopy im Anschluss in die Waschmaschine zu stecken) hat er die Nase gestrichen voll von uns. Er nutzt den Moment in dem Ayanea und ich streiten und nicht auf ihn achten. Er bringt seine letzten Kräft auf und flüchtet auf einen Baum:

Tommy- Suchbild ;)
 Bei seiner überstürzten Flucht ist ihm alles egal solange er nur weeeeeeeit von uns wegkommt. Selbst als Kater Tommys bester Freund auf der Holzbank saß, von der aus man auf den Baum springt, nahm er keine Rücksicht und trat ihm auf den Schwanz.

Special Guest I

Kater Tommys Freund: "MIAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAUUUUUUU!!!!!!!!"
Nun, Ayanea und ich sind zwar nur Menschen, aber selbst wir begreifen wann eine Schlacht aussichtslos ist. Wir lassen Tommy ziehen, die Stoppuhr zeigt mittlerweile 5:17 min. Kater Tommys Freund schnüffelnt noch schnell an der Kamera:

Ist das nicht ein geiles Bild?????
 Dann beginnen Ayanea und ich mit der Auszählung. Alle Liker und Kommentatoren kommen in einen Topf. Es gibt 104 Liker und mit 35 Komentaren so viel wie noch nie. Bei 317 Sekunden muss Ayanea also 317 mal ziehen und immer wenn sie bei 139 und 278 angekommen ist, wirft sie alle Lose wieder in den Topf und zählt weiter. Ja ich gebe zu es ist ein hochgradig kompliziertes und wie mir Ayanea versichert arbeitsintensives Verfahren, welches der dringenden Abwandlung bedarf. Na mal sehen was ich mir für nächste Woche einfallen lassen, will ja nicht das die reizende ThrillerOnline.de Administratorin in den Streik tritt. Wie auch immer heute hat sie gezogen und der Sieger ist: PetraS. aus Berlin. 

Liebe Grüße

Ralph

PS: Und an dieser Stelle bitte ich alle Leser die Genesung von Mungo herbeizusehnen. Mungo ist der kleine schwarze Katzenteufel von Kerstin und grade sehr krank.... Aufgrund seiner Farbe ist auch Kater Tommy sehr an Mungos Heilung interessiert.... Man nennt es wohl Bruder im Geiste....
Patient Mungo

 Das war es für diese Woche wieder von der Tommy- Front. Mit dabei hatten wir ja diverse andere Kater (wo sind denn die Katzendamen da draußen). An Mungo entrichte ich an dieser Stelle auch nochmal meine herzlichsten Genesungswünsche!!! Und der Gewinner ist ja zu beneiden. Seid aber nicht traurig solltet ihr leer ausgegangen sein, die Gewinnspiele gehen ja weiter. Noch bis zum Donnerstag kann man am jetztigen Gewinnspiel teil nehmen und eventuell "Für immer vielleicht" von Cecilia Ahern gewinnen. ENTER

Kommentare:

  1. haha, das Foto von Tommys Freund ist ja geil! XD Ich wünsche Mungo alles Gute! ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Welches meinst du denn? Das wo er quasi sich auf dem Schlips getreten fühlt, oder das wo er so intensiv in die Kamera starrt?! :D

    AntwortenLöschen
  3. Genau das! Haha!^^ Das ist sooooo toll! XD Übrigens herzlichen Glückwunsch, du hast schon wieder was gewonnen, schau mal hier:

    http://lesefee.blogspot.com/2011/07/gewinne-die-gewinner.html

    Du Glückspilz! ;-)

    Gaaaaaaaanz liebe Grüße, Debbie

    AntwortenLöschen
  4. Süßer Post und echt tolle Bilder. Richtig süß die beiden. Ich wünsche Mungo alles Gute. LG Diti

    AntwortenLöschen
  5. Hey Ayanea, wie gehts dir ?
    Ihr habt ja wirklich Spaß mit Tommy! ;)

    Also ja, du hast richtig gesehen, ich habe mir mal ein neues Blogdesign gegönnt. Bin einfach der Minimalist und denke mir - weniger ist mehr ;)

    Wenn das näcshte Mal gewichtelt wird, werde ich dir auf jeden Fall informieren1 Hat wirklich super viel Spaß gemacht!

    liebe grüße,
    tamara

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja echt cool geschrieben :D Und die Miezis so niedlich !!! Mit diesem Beitrag hast du dir auf jeden Fall die Aufnahme in meine Blogliste verdient :D

    AntwortenLöschen
  7. Aber der Beitrag kommt von ThrillerOnline- also Ehre, wem Ehre gebührt! :) Schau da doch ab und an vorbei :) Es lohnt sich!

    AntwortenLöschen

Paradiesische Sprechblasen