Sonntag, 3. Juli 2011

Monatsrückblick Juni 2011

Bevor ich es ganz aus den Augen verliere, möchte ich nun auch endlich meinen Monatsrückblick vom Stapel lassen- wie sich das gehört. Ich war nur dieses Wochenende nicht daheim, weswegen ich es erst jetzt nach holen kann. Es ist zwar schon der dritte Juli, aber da wir alle auf Statistiken stehen, ist es sicherlich nicht schlimm, wenn ich jetzt erst damit heraus rücke. Bücher mäßig hat sich nämlich einiges getan. Ich komme auf acht stolze, gelesene Bücher im Juni. Wer hätte das zu Beginn gedacht? War ein richtig fleißig und emsiges Bienchen. Zudem habe ich mich sehr kreativ betätigt in diesem Monat. Neben einem neuen selbst gebastelten Blog-Design habe ich euch auch unter der Rubrik "A life beside books" mein erstes gemaltes Bild "Malen nach Zahlen" gezeigt. Und ich freue mich immer noch, dass ihr auch alle so begeistert wart. Bald kommt die Fortsetzung, denn ich habe vorgestern das zweite Motiv beendet :) Und wer das verpasst hatte, kann gerne nochmal hier nach lesen: Klick! Aber nun zu den Rezensionen:

Wie ihr anhand der Bewertungen sehen könnt, war es doch ein recht durchwachsender Monat. Ich hatte einige Buchschmankerl dabei und einige herbe Enttäuschungen. Aber so ist das eben. Mein absolutes Buchhighlight diesen Monat ist auf jeden Fall Flames`n`Roses von Kiersten White. Wirklich ein süßes Fantasybuch. Und an dieser Stelle möchte ich euch nochmal auf die Internetseite meines Vertrauens verweisen, denn da kann man noch bis nächsten Donnerstag eben dieses Buch gewinnen. Klick euch rein: KLICK!

Nun kommen wir zu den Fortschritten meiner Challenge:

1. Bei der Seitenzählchallenge habe ich nun dank acht gelesener Bücher einen riesen Schritt nach vorne getan. War ja auch nicht anders zu erwarten: 19806/26400
2. Auch bei der Farbsonnenchallenge kann ich endlich drei fertige Farbsonnen präsentieren. Die vierte ist derzeit im Angriff. Wie sieht es denn da so bei den anderen aus? Lieg ich im vorderen Feld? Oder muss ich mein Haupt vor vielen anderen neigen? Da ihr auf der Challengeseite immer über den Fortschritt meiner Challenges auf den laufenden gehalten werdet, möchte ich euch nur die dritte vollständige Farbsonne präsentieren und die angefangene zweite:

Farbsonne 3
Farbsonne 4
Ist gar nicht so einfach, immer die vielen andersfarbigen Buchcover im Auge zu behalten, bisher schlage ich mich aber ganz gut- denk ich zumindest :) 
Das war es dann auch erstmal wieder mit der Statistik- reicht ja auch für heute Abend, möchte meine Blogleser ja nicht überstrapazieren. Mal sehen, was der Juli alles bringen wird. Eigentlich ist ja Sommer und da liest man bekanntlich weniger. Wenn aber solch schlechtes Wetter bleibt wie am Wochenende dann hab ich bald mein derzeitige Buch ausgelesen. Ich wünsche euch auf jeden Fall einen wunderschönen Sommer!
[Quelle]
 

Kommentare:

  1. Hey, du hast ja diesen Monat echt viele Bücher gelesen. Die Farbsonnen Challenge kannte ich noch garnicht. Aber ich denke du schlägst dich gut. Lg Diti

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaub Flames'n'Roses muss ich auch mal lesen :) Schaut interessant aus!

    AntwortenLöschen
  3. @Diti: Ja ich war gut drauf diesen Monat. Die Farbsonnenchallenge macht echt irre viel Spaß :) Wobei man da die Coverfarben nicht zu eng sehen darf- sonst kommt man nicht voran :D

    @Kiri: Ja das Bcuh sit wirklich mal richtig schön. Leicht zu lesen, einfach toll- kann es nur empfehlen!

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin momentan bei der 5. Farbsonne, da fehlt mir noch ein Buch. Und mit der 6. habe ich bereits begonnen. Du liegst also gut. ;-)

    Lg, Sabine

    AntwortenLöschen
  5. ui, da hast du aber schon viele farbsonnen :-)
    wünsche dir viel spaß weiterhin dabei :-)
    lg angela

    AntwortenLöschen
  6. @Angela: hihi, danke :) Wenn es diese Challenge das nächste Jahr auch geben sollte, bin ich wieder mit dabei! Ist wirklich lustig. :)

    @Sabine: Streber! :P

    AntwortenLöschen
  7. Ja, ich mag diese Challenge auch gern (wie man sicher merkt) und ein Streber bin ich keiner, nur bücher- und lesesüchtig. *lach*

    Liebe Grüße schick ich dir!

    AntwortenLöschen

Paradiesische Sprechblasen