Donnerstag, 4. Oktober 2012

Wehklagende Laute aus dem Krankenbett...

Hallo meine lieben, ich melde mich mehr schlecht als recht von meiner Krankenstadt. Mich hat es in der Nacht vom Mo zum Di richtig ereilt. Was ich habe? Das was heutzutage in zu sein scheint: die Brechdurchfallkrankheit, oder auch Novovirus genannt.Ich war dann am Di so dehydriert das ich an den Tropf musste. Mit Helena konnte ich an dem Tag so rein gar nichts anfangen, ich war zu kraftlos auch nur ein paar Schritte zu laufen. Gott sei Dank ist mein Göttergatte in Spe aufopferungsvoll eingesprungen und hat Minimi den ganzen Tag bespaßt und ist mit ihr viel spazieren gegangen, damit ich meine Ruhe hatte. Durch den ganzen Flüssigkeitsverlust blieb mir sogar die Muttermilch weg und Helena musste Pre-Nahrung trinken- wie empfindlich doch so ein Menschenorganismus doch sein kann. Seit Mi bin ich nun langsam wieder auf dem Weg der Besserung. Konnte sogar mal raus an die frische Luft aber zu mehr hat es noch nicht gelangt. Wie meine Ärztin meinte: deine Elektrolyte sind im Klo. :) Ich habe auch nicht wirklich etwas gelesen, dazu ging es mir zu schlecht, denn ich hatte weil es doch so viel Spaß macht auch gleich noch ein wenig Fieber entwickelt.
Ich hoffe jedoch bald wieder voll auf dem Damm zu sein (bin schon froh, wenn ich irgendwann mal wieder richtig essen kann und Hunger verspüre. Nun ja, gegen ein paar purtzelnde Pfunde so nach der Schwangerschaft habe ich nichts einzuwenden, mir fehlen noch 6,5 kg zum alten Gewicht).
Aber etwas erfreuliches kann ich auch noch berichten. Ich habe bei Helena gestern ihren ersten Zahn entdeckt!! Da ist sie noch keine 4 Monate alt (erst seit heute ist sie 4 Monate *lol*) und schon ist ihr erstes Zähnchen da. Ach was ist das Mutterherz stolz!
Nun gut, ich schlurfe zurück auf die Couch und widme mich endlich mal wieder meinem Buch: wie viel Leben passt in eine Tüte- unglaublich schönes Buch!

Kommentare:

  1. ach herrje, mit dem Magen-Darm-Virus ist echt nicht zu spaßen... gut, dass es dir schon besser geht. Helena ist echt schon 4 Monate alt ? o.O tempus fugit...

    AntwortenLöschen
  2. Gute Besserung ;o)

    Das erste Zähnchen, wie süss. Dann folgen bald noch mehr.. hihi

    AntwortenLöschen
  3. oh... das 1. zähnchen... glückwunsch ;) meine (wird übermorgen 10 monate alt) ist noch immer zahnlos *g* gute besserung noch weiterhin! glg verena

    AntwortenLöschen
  4. Hoi Ayanea

    Oh nein! So eine Magendarmgrippe ist wirklich nichts schönes. Kurz und heftig und man hat so lange daran zu beissen . . . Auf jeden Fall wünsche ich dir weiterhin gute Besserung und hoffe, dass du bald wieder fit bist.

    Klappt das Stillen denn nun wieder oder hat dein Körper direkt abgestillt? Ich habe nämlich damit langsam begonnen, da ich ja in drei Wochen wieder arbeite. Heute hat Leon seinen ersten Brei gegessen :-)
    Wow, schon so früh den ersten Zahn! Ich habe zwar schon länger das Gefühl, dass Leon am Zahnen ist, konnte aber noch nichts Weisses entdecken ;-)

    lG Favola

    AntwortenLöschen
  5. Ach du meine Güte.. Ich hatte das vor 2 Jahren und es war die Hölle >.<
    Schön, dass es dir aber schon wieder besser geht! So richtig fit ist man aber erst wieder viel später.. Ich war zwar nach einer Woche wieder arbeiten, aber richtig essen konnte ich erst wieder nach 2 Wochen. Da ging es mir auch erst wieder richtig gut >.<
    Halt die Ohren steif!^^

    AntwortenLöschen
  6. Gute Besserung - erhol dich schnell wieder!
    Würde mich über Babyfotos und weitere News freuen. :)

    Alles Liebe
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Ich LEIDE mit dir! Obwohl meine Symptome etwas anders sind und ich mich langsam auf dem Weg der Besserung befinde. Ich hoffe du erholst dich ganz bald wieder! Gute Besserung und ich kann mich Sabine nur anschließen: Babyfotos kann man doch nie genug bestaunen. :)

    LG, Reni

    AntwortenLöschen
  8. Oje du Arme, ich wünsche dir gute und vor allem schnelle Besserung!
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  9. Oje, mit so einem Norovirus ist nicht zu spaßen. Vor zwei Jahren hatte ich den "Spaß" auch, als meine Oma die Krankheit aus dem Krankenhaus mitbrachte (man bemerke die Ironie). Ich habe mich dann noch zwei Wochen später damit angesteckt, als ich nur kurz zu Besuch kam ...
    Erhol dich bloß richtig und pass auf, dass du deine Lieben nicht auch so ansteckst. ;)
    Ich wünsche dir auf jeden Fall gute Besserung!

    AntwortenLöschen
  10. Hallo, hallo meine Liebe! Was lese ich denn da? Noro-Virus? PFUI!! Gute Besserung! Ich hatte an Silvester "die Freude" mit diesem Virus. Die ganze Familie hatte es teilweise davor und danach und meine Mama kam sogar an Silvester selbst mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Sehr unschön, dieser Virus.

    Wenigstens hast Du eine gute Lektüre. Das klingt super :)

    Ich lass Dir ganz viele liebe Grüße da und drück Dir die Daumen, dass Du bald wieder richtig fit bist. Lass Dich gut umsorgen :)

    AntwortenLöschen
  11. Na gute Besserung meine Liebe, das hört sich ja gar nich gut an!

    Ich wünsch dir ganz schnelle Besserung!

    Das deine Kleine schon den ersten Zahn hat, is ja wahnsinn. Nach 4 Monaten..hui :)

    AntwortenLöschen

Paradiesische Sprechblasen