Donnerstag, 3. Mai 2012

[Aktion] Buchblogger werden belohnt...

Wer mich und meinen Blog kennt, weiß,  dass ich sehr gerne an Buchbloggeraktionen teil nehme! Dieses Mal stammt die tolle Aktion aus dem Mira Taschenbuchverlag und widmet sich dem Buch "Das göttliche Mädchen" von Aimee Carter. Man hat die Möglichkeit eines von 10 Exemplaren zu gewinnen, man muss nur auf seinem Blog etwas über das Buch berichten, das Cover zeigen und eventuell erzählen, warum man dieses Buch unbedingt lesen möchte. Aber hier erstmal das Schmuckstück an sich.

Das Göttliche Mädchen
Aimee Carter
9,99 €
erscheint im Juni 2012

Inhalt:

Du kannst das Leben deiner Mutter retten wenn du als Wintermädchen  bestehst!
Sie sind nach Eden gekommen, weil es der Wunsch ihrer sterbenskranken  Mutter ist. Hier lernt Kate den attraktiven und stillen Henry kennen. Seit der ersten Begegnung fühlt sie sich auf unerklärliche Weise zu ihm hingezogen. Er sieht so gut aus und scheint gleichzeitig so ... unendlich traurig zu sein.
Bald erfährt Kate, warum: Er ist Hades, der Gott der Unterwelt! Und er macht ihr ein unglaubliches Angebot: Er wird ihre Mutter heilen, wenn Kate sieben Prüfungen besteht und sein geliebtes Wintermädchen wird. Aber ob ihre Seele für ein Winterleben stark genug ist? Bisher haben alle ihr Scheitern mit dem Tod bezahlt.  

Klingt das nicht überaus spannend? Wer mich kennt und eventuell meinen Geschmack für Bücher wird eigentlich wissen warum ich dieses Buch lesen möchte. Ich liebe einfach die griechischen Mythologien. Alles was mit Göttern, Unterwelt, Hades und dem Tod zu tun hat, interessiert mich ungemein. Bisher war mir der Mira Taschenbuchverlag eher durch die tollen Bücher von Pam Janoff aufgefallen, ich wusste ehrlich gesagt gar nicht, dass der Verlag auch Jugendliteratur im Programm hat. Ich würde daher wirklich sehr gerne eine von den 10 Glücklichen sein und ein Exemplar gewinnen, um mich gemeinsam mit Kate als Wintermädchen zu beweisen und dem attraktiven und stillen Henry den Kopf verdrehen.

Wenn auch du dein Glück versuchen möchtest, dann schau am besten hier für weitere Instruktionen nach und ich drücke dir/euch die Daumen.

Und nun hoffe ich auch eine mir wohlgesonnene Glücksfee! Oder kann man sie mit Sahnedrops bestechen??? :)



Kommentare:

  1. Ich drück die Daumen! Damaris fand es auf englisch ja sehr gut. Ich habs schon auf meinem Kindle (ebenfalls in englisch, was sonst) und werde wohl dabei bleiben. Mal sehen, wie "Das göttliche Mädchen" so ankommt. Langsam hat die grieschische Mytholgie in Jugendbüchern Hochkonjunktur. Hoffentlich wirds nicht irgendwann zu viel. Aber so hat man ja mal gute Vergleiche. ;)

    Liebe Grüße
    Reni

    AntwortenLöschen
  2. Dann drück ich dir mal Daumen. Das Buch klingt interessant, bin mir aber nicht sicher, ob ich mitmachen soll, da ich sowieso schon genug zu lesen habe. Auf deine Meinung zum Buch würde ich mich trotzdem freuen.. :)

    Liebe Grüße, Diti

    AntwortenLöschen

Paradiesische Sprechblasen