Freitag, 25. Mai 2012

Wer hat an der Tür geklingelt?

Der entnervte Postbote! Da ich, wie ihr eventuell wisst, bei einer Unmenge an Wanderbüchern angemeldet bin, bin ich nun immer gezwungen wirklich alles was rein kommt, zeitnah zu lesen (es gibt zu Wanderbüchern ja bestimmte Regeln). Deswegen ist mein Post, der euch nun zeigen soll, was mir jüngst die Woche ins Haus geflattert ist, gleichzeitig ein Post der euch zeigt, was nun an Rezensionen demnächst auf diesem Blog online gehen werden, einfach weil ich die nun gezeigten Bücher sehr schnell lese (nur die exakte Reihenfolge steht noch nicht fest).

Wird demnächst gelesen

  • Das göttliche Mädchen von Aimee Carter. Nun das ist mal kein Wanderbuch. Da hatte ich das unverschämte Glück bei der Bloggeraktion vom Miraverlag zu gewinnen. Es kam letzte Woche ins Haus und wurde prompt konsumiert. Die Rezension wird wahrscheinlich am Wochenende online gehen. Und wer sich nicht gedulden kann, auf lovelybooks ist sie schon zu finden.
  • Die Dämonenfängerin von Jana Oliver. Ein Wanderbuch und ganz rechts im Bild zu sehen. Wie man anhand des Lesezeichens sieht, ist dieses Buch auch gleichzeitig meine aktuelle Leselektüre. Kann noch nicht viel sagen, bin erst auf gefühlte Seite 2. Also alles noch ganz frisch.
  • Smalltown Girls von Josephine Mint. Ein Wanderbuch- wahrscheinlich auch das Buch was ich gleich im Anschluss lesen werde, da es schon einige Tage bei mir verweilt und wir wollen ja niemanden unnötig lange warten lassen!
  • Die Rebellion der Maddie Freeman von Katie Kacvinsky. Ok, ich konnte es nicht lassen. Trotz des Stresses (Wanderbuch bedingt) war ich in der Bibliothek und das eigentlich nur um ein Buch meiner Mutti abzugeben. Dabei ist mir diese "Neuerscheinung" aufgefallen (neu nicht im Buchladen, sondern in meiner Bibo). Da ich damals es unbedingt lesen wollte, es dann aber aufgrund vieler negativer Rezensionen mir doch nicht gekauft habe, habe ich es nun kurzentschlossen und für kein Geld mit genommen. Ich bin gespannt.....
  • Elf Leben von Mark Watson. Wieder ein Wanderbuch. Nicht wundern, wurde ohne Schutzumschlag verschickt, daher nur die Liegend-ansicht. Bisher habe ich viele positive Rezensionen dazu gelesen, weswegen ich umso gespannter auf das doch recht dünne Buch bin :) 
 Wie ihr seht, ich habe alle Hände voll zu tun. Ich muss lesen, lesen, lesen :) Aber ich habe sie mir ja ausgesucht: die Sucht der Bücher. Wie wir eigentlich alle! In diesem Sinne: man findet mich im Garten beim Lesen. Ich wünsche euch allen ein sonniges, wunderschönes Pfingstwochenende!!!

Kommentare:

  1. Schöne Bücher! Die Rebellion der Maddie Freeman liegt auch noch auf meinem Sub und ich sollte das Buch endlich mal lesen das es nur aus der Bibliothek ausgeliehen ist. Aber es kommen eunfach immer andere Bücher dazwischen.
    Viel Spaß beim lesen und ein schönes Wochenende! :)
    Lg Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun , wenn du es auch aus der Bibo hast, dann darfst du es ja so lange gar nicht auf dem Sub liegen lassen, sonst musst du ja Strafe zahlen, oder etwa nicht? :D

      Löschen
  2. Ich lese deinen Blog noch nicht sehr lange,deshalb eine Frage:was hat das mit den Wanderbüchern genau auf sich?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun auf meiner Seite zu den Wanderbüchern steht eigentlich alles da, was man wissen muss (Regeln). Ich biete momentan 3 WB`s an. Das bedeutet ich schicke von mir Bücher los, die dann von den Leuten die mit machen gelesen werden können. Wenn der eine es bekommt, hat er 2 Wochen Zeit es zu lesen und dann muss er es weiter an den nächsten aus der Liste schicken. Um die Adresse des nächsten kümmert sich jeder selbst (deswegen sind alle Teilnehmer immer verlinkt). Sollte das Buch auf dem Postweg verloren gehen, teilen sich Absender und Empfänger den Betrag um das selbe Buch neu anzuschaffen. Wanderbücher sind eine wirklich feine Sache, wenn man Bücher lesen möchte, aber nicht immer das Geld dazu hat sie sich zu kaufen. Meldet man sich lieber bei sowas an und wartet bis es ins Haus geflattert kommt :) Und schickt es nach dem Lesen eben weiter. Wenn du magst, kannst du gerne mit machen (sind ja noch Plätze frei bei Seven Souls und der Pilgerreise ;))

      Löschen
  3. Ach ja, irgendwie kann man es doch nie lassen! Also ich bin sehr gespannt was du zu "Die Rebellion der Maddie Freeman" sagst. Ich fand es weder ganz schlecht, noch richtig gut - die Liebesgeschichte gefiel mir, die dystopischen Elemente weniger. Also lies mal ruhig. "Das göttliche Mädchen" habe ich auf englisch auf meinem Kindle (Sonderangebot). Mal sehen, ob ich das IRGENDWANN nochmal lesen werde. Die Meinungen fallen ja recht Zwiegespalten aus bisher. Dir auf jeden Fall viel Freude mit allen Büchern - wenn sie denn lesenswert sind. :)

    Liebe Grüße
    Reni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. HIhi, ich danke dir! Ich bin auch sehr, sehr gespannt auf Maddie- war ja entsetzt als es eine negative Rezi nach der anderen gehagelt hat (so war der Trailer zu dem Buch so vielversprechend!!!) :) Ob die anderen Bücher lesenswert sind, werde ich dann in den Rezis berichten. Die Dämonenfängerin liest sich jedenfalls bisher spitze (bin aber erst auf Seite 130 oder so) :)

      Und ja, ist immer so ne Sache: wenn man es erstmal auf dem Kindle hat, ist man glücklich und irgendwie liest man es doch lange nicht (so gehts mir momentan jedenfalls). Dem Kindle sei Dank ist mein Sub in Schwindel erregende Höhen gewachsen....

      Löschen
  4. Tolle Bücher. Jedes einzelne davon spricht mich an, daher bin ich wirklich sehr gespannt auf deine Rezis. "Die Rebellion der Maddie Freeman" habe ich noch auf den SuB und müsste eigentlich auch mal bei Gelegenheit gelesen werden - vielleicht schafft es ja deine Rezi mir Lust auf dieses Buch zu machen!

    Liebe Grüße, Diti

    AntwortenLöschen

Paradiesische Sprechblasen