Dienstag, 1. Mai 2012

[Abgebrochen] Clockwork Prince

Ok, ich hätte irgendwie nie gedacht, das ich ein Cassandra Clare Buch abbrechen würde, so haben mir bisher absolut alle ihre Romanergüsse regelrechte Freude bereitet. 
Nach ungefähr über einen Monat, bei dem ich immer noch bei 24% Lesefortschritt stagniere, gebe ich vorerst auf. 
Bitte versteht mich nicht falsch, es ist kein schlechtes Buch- nur scheint mir irgendwie derzeit die Zeit nicht reif für diese Fortsetzung zu sein. Es langweilt mich derzeit- die Dreiecksbeziehung zwischen Will, Tessa und Jem nerven mich- finde ich zu unlogisch aufgebaut, kann ich derzeit absolut kein Gefallen daran finden.
engl. Buchcover
Vielleicht liegt es auch daran, das ich zum ersten Mal einen Roman von ihr in der Originalsprache lese? Das englisch an sich, finde ich nicht schwer- aber irgendwie fesselt es mich einfach nicht so wie ihre anderen Bücher. Daher werde ich es nun an dieser Stelle vorerst abbrechen. Vielleicht warte ich doch noch auf die deutsche Übersetzung, die ja eh bald bei uns erscheinen wird. Noch in diesem Jahr- September 2012 wird die deutsche Übersetzung auf den Markt kommen. Vielleicht ist dann genug "Gras über die Sache" gewachsen und ich bin wieder bereit für die Abenteuer von Will und Tessa- ich hoffe es doch sehr! Derzeit würde ich zwischen 3 und 4 Sternen schwanken- da ich aber wie gesagt erst bei 24% und damit erst beim ersten Viertel des Buches angelangt bin, kann man das nicht wirklich sagen. Warten wirs also ab ;)
erscheint September 2012

Kommentare:

  1. Ich habe von mehreren gehört, dass "Clockwork Prince" nicht so gut sein soll wie die anderen, weil Clare sich wohl einfach nichts Neues ausdenkt, sondern immer beim altbewährten Schema bleibt...
    Ich werde es dann auch mit der Übersetzung probieren, aber ich bin skeptisch ;)
    Dann hoffe ich mal, dass du jetzt etwas findest, was dich mehr anspricht!

    AntwortenLöschen
  2. Schade, Du bist leider nicht die erste, der das Buch nicht so gefällt wie die anderen Bücher.
    Ich freue mich aber dennoch auf den Tag der Erscheinung, dann mache ich mir einfach selbst ein Bild.
    Mir sind schon in Band eins zu deutliche Paralleln aufgefallen, aber dennoch fand ich es gut. Aber so gehen Meinungen nunmal auseinander ^^

    Mir hat "Starters" auch deutlich besser gefallen als Dir - es war mein Monatshighlight ^^

    Liebe Grüße,
    Nalla

    P.S.: ich habe aktuell auf meinem Blog eine Bücherbloggeraktion, wo ich andere Blogger vorstellen möchte. Hättest Du nicht Lust mitzumachen? Würde mich freuen. :-)

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das ist ja schade! Ich habe neulich ja mit etwas Skepsis gelesen, dass Cassandra Clare nun auch noch eine dritte Schattenjäger-Reihe schreiben will, die zeitlich nach den Chroniken der Unterwelt liegt? Hm, irgendwann ist es vllt auch genug des Guten...

    Ich hoffe Vampire Academy hat Dir dafür etwas besser gefallen. Weißt ja: Ich liebe es <3

    Aber zurück zum Thema: Gespannt bin ich schon auf diesen 2. Band "Clockwork Prince" - aber trotzdem stehe ich ihm auch iwie kritisch gegenüber. Na ja, schau mer mal :D

    Ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Eeeeecht? Das kann ich ja gar nicht verstehen. :'D Ich habe das Buch geliebt wie kein anderes und ihren englischen Schreibstil finde ich um Welten besser. Ich hatte am Ende des Buches regelrecht ein gebrochenes Herz, das ist unglaublich, was Cassandra Clare noch anstellt, finde ich. ;)
    Na ja, aber jeder wie er will.

    AntwortenLöschen
  6. ganz ehrlich? clockwork prince ist für mich ihr BESTES buch gewesen...am anfang hatte ich auch meine probleme mit den charaktere, weil sie mich so an clray und co erinnert haben, aber später...all diese wendungen und und und...einfach wow! :)

    vielleicht schaffst du es irgendwann noch mal neu anzufangen! übrigens muss ich leider sagen, das ich das wanderbuch immer noch habe...email folgt gleich ;)

    AntwortenLöschen
  7. "Clockwork Prince" will ich irgendwann auch auf englisch lesen. Meine Schwester war schwer begeistert und sagt stets ich soll es UNBEDINGT LESEN! Aber ich kann dich schon verstehen. Manchmal passt es einfach nicht. Ich habe das Problem derzeit mit 2 Büchern ("Amy on the summer road" und "Finding Sky", die ich gar nicht mal schlecht finde, doch irgendwie hakt es und ich komme nicht wirklich voran. Ähnlich wie du es oben beschreibst. Das hilft ebenfalls nur Gras über die Sache wachsen zu lassen und irgendwann einen Neustart zu wagen. Vielleicht zündet es bei dir auf deutsch ja besser. Ich bin mal gespannt. Diesen Monat erscheint "City of Lost Souls" und das werde ich wohl auf englisch lesen. Hoffentlich geht es mir da nicht wie dir. Obwohl ♥Jaaaace♥ wird das hoffentlich verhindern. :)

    Liebe Grüße
    Reni

    AntwortenLöschen

Paradiesische Sprechblasen