Samstag, 3. September 2011

Heftige Parallelen...

Nachdem ich letzten Monat endlich mal den Kuss des Kjer gelesen habe, war ich so begeistert von der Geschichte und viel mehr von der Autorin, dass ich mich auf machte weitere Bücher von ihr zu lesen. Nachdem ich bei Amazon und vielen anderen Seiten gelesen habe, das ihre Dark-Fantasy Reihe um Dawn und Julien so hoch gejubelt wurde, war mir klar, dass ich diese auch lesen muss. Gesagt, getan- ich stiefelte in die Bibliothek meines Vertrauens und nach einigen Irrungen und Wirrungen habe ich endlich den Auftakt der Reihe im Regal stehen sehen und nahm es mit und habe es eigentlich sofort gelesen. Leider kann ich mich den ganzen Lobesworten nicht so recht anschließen, so war es für mich arg wie die Biss-Reihe geschrieben und die Szenen zu  vertraut. Die ganze Story wirkte für mich schon so ausgelutscht, das keine rechte Lesefreude aufkommen wollte, aber seht selbst. Das Kurzautorenprofil schenke ich mir, das kann jeder bei der Rezi zu Kuss des Kjer nach lesen (KLICK).

[Quelle]






Der Kuss des Dämons
Lynn Raven
(334 Seiten)
14,95 €
ISBN: 978-3800053513





Inhalt:

Es ist Liebe auf den zweiten Blick - doch nie im Leben hätte die junge Dawn für möglich gehalten, dass ihre Gefühle ausgerechnet von einem Geschöpf der Nacht erwidert werden: von Julien, dem unnahbar Coolen, aber auch unheimlich schönen Neuen an der High School. Er hat einen blutigen Auftrag, in den Dawn tiefer verwickelt ist, als sie ahnt und der aus dem Liebestraum bald einen Alptraum macht.
Rezension

polnisches Cover
Das hatten wir ja alles schon

Man nehme eine bewährte Story, die sich schon Millionen mal verkauft hat, füge noch ein, zwei neuere Wendungen hinzu und schon hat man einen Roman der die Massen begeistert. Nun mich eben leider nicht. In diesem Roman ist aber auch wirklich alles vorhersehbar, eben weil wir es schon tausendmal lesen durften, nur ein anderer Autor stand auf dem Buch. Eingeschüchterte Sie mir grauen Mäuschen-Flair verliebt sich in supergeilen Er, der ständig eine Sonnenbrille trägt und auch sonst alles hat, um seinen Coolnessfaktor zu unterstreichen. Und es wird tausendmal erwähnt, das er auch wirklich super toll ist, nicht das es der einfältige Leser nicht mitbekommt. Sie verlieben sich in einander, trennen sich, kommen wieder zusammen, trennen sich wieder- das ganze nervige Heck meck. Zudem rettet er sie ständig vor irgendwelchen Gefahren- klassiges Schema. Das Ende soll dann überraschen, lies mich aber nur müde mit den Achseln zucken. Auch hier habe ich alles schon kommen sehen, als zum ersten Mal Dawns Symptome eindringlich beschrieben wurden. Das Dawn dann nicht selbst sofort drauf kommt und nicht in der Lage ist 1 und 1 zusammen zu zählen, hinterlässt den Leser äußerst frustriert.
Nun, wer die Biss-reihe liebt und sie gerne immer und immer wieder liest, der ist auch mit dem Kuss des Dämons sehr gut beraten und wird wohl auch hier sicherlich 5 Sterne geben. Wer es aber bei einmal lesen belassen möchte und Fantasy Romane mit anderen Inhalten lesen möchte, der sollte wirklich einen großen Bogen um dieses Buch machen, denn hier gibt’s wirklich nichts Neues zu lesen. Ich werde trotzdem die Fortsetzung anlesen, einfach weil ich sehen möchte, ob die Autorin sich auch was neues einfallen lassen kann und somit die Geschichte in andere Gefilde steuern kann. Zu hoffen wäre es. Ansonsten bleibt auch hier wieder zu sagen, das Lynn Raven einfach verdammt gut schreiben kann und man somit das Buch sehr schnell gelesen hat- es hatte eben nur nichts Neues. So rein gar nichts…

 Wie ihr also lesen könnt, war ich so gar nicht angetan, werde mir aber trotzdem noch den zweiten Band besorgen. Aber wenn ich mir die vielen positiven Rezensionen zu diesem Werk anschaue, muss ich fest stellen, dass es vielen nichts auszumachen scheint, die selbe Story nur etwas anders verpackt zu sehen/lesen. Die Biss-Story hat sich eben bewährt. Ich frage nun alle, die diese Reihe kennen- erwartet mich im zweiten Band etwas neues? Lohnt es sich für mich zu lesen, oder würdet ihr lieber sagen, ich solle die Finger von lassen, weil ich von diesem Band schon so enttäuscht war? Bin auf eure Hinweise und Ratschläge gespannt!!

Kommentare:

  1. Kenn ich nicht. Aber danke, dass du mich davon abgeraten hast. Stand auf meiner Wunschliste, aber wenn es so ist wie Biss...dann kann ich liebend gerne darauf verzichten. Einmal Biss reicht mir vollkommen, aber leider habe ich auch Bücher, die fast genauso sind.
    lgCrazyCat

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab das Buch auch noch auf meinem SuB liegen. Mal sehen, wie es mir gefällt! LG

    AntwortenLöschen
  3. Ich freu mich trotzdem drauf :-) Parallelen stören mich nicht immer u. die Serie soll dann ein richtiges Eigenleben entwickeln u. sehr spannend werden. Mal guckn ;-)
    Schönes WE für dich,
    Damaris

    AntwortenLöschen
  4. Hab den 1. & 2. zweiten Teil gelesen fande das Buch aber, auch ohne die Parallelen zur Biss-Reihe schrecklich langweilig.
    Der Schreibstil der Autorin konnte mich gar nicht überzeugen und auch sonst war es irgendwie nicht mein Ding.

    Liebe Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Süße!

    Hm, ich fand zwar den Anfang parallel, aber die Entwicklung geht dann ja schon in ne andere Richtung. Und deshalb finde ich es jetzt gar nicht so Twilight-vergleichsmässig. Aber wäre ja schlimm, wenn wir wirklich aaaalles gleich empfinden würden - wir haben ja schon sehr viele Gemeinsamkeiten ... da verkraften wir es bestimmt, wenn wir bei einem Buch mal nicht die gleiche Meinung haben. Also beim 2. Band hab ich gar keine Twilight-Parallelen mehr gesehen. Aber ob es Sinn macht den 2. Band zu lesen, kann ich Dir nicht sagen - denn ich fand schließlich schon den 1. Band gut xD

    Bin gespannt, ob den 2. Band lesen wirst oder nicht ... wobei Deine Wertung war ja letzten Endes gar nicht so schlecht ist.

    GLG :)

    AntwortenLöschen
  6. Die Rezension gefällt mir sehr gut. Ist sehr aussagekräftig und gelungen. Ich werde das eher nicht lesen. Spricht mich einfach von der Story nicht unbedingt an. LG, Diti

    AntwortenLöschen
  7. Ha, das Buch habe ich vor 2-3 Jahren auch mal gelesen, fand es aber auch so klischeelastig, dass ich es gleich wieder verkauft habe. Und um ehrlich zu sein, ich kann mich an überhaupt nix (!) aus diesem Buch erinnern.

    AntwortenLöschen
  8. Wobei ich sagen muss, dass mir die Reihe trotz allem sehr gut gefallen hat. Klar Klischees und blabla, trotzdem sind viele tolle romantische Stellen dabei und all das.
    Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. ;D

    AntwortenLöschen
  9. ich kenn die bücher nicht, aber hab gehört, das sie besser werden sollen mir jedem buch, ich werd sie mir trotzdem nicht zulegen, weil...hach, wie du sagst twilight abklatsch ;P

    AntwortenLöschen
  10. Hallo meine Liebe!

    Im 1. Band fand ich die Parallelen zu Twilight auch ärgerlich, aber die Geschichte geht dann in eine völlig andere Richtung - und wird besser!

    Ich verlinke dir gern meine Rezensionen zu dieser Trilogi:
    http://buechersuechtig-sabine.blogspot.com/2011/02/rezension-der-kuss-des-damons-band-1.html
    http://buechersuechtig-sabine.blogspot.com/2011/03/rezension-das-herz-des-damons-band-2.html
    http://buechersuechtig-sabine.blogspot.com/2011/03/rezension-das-blut-des-damons-band-3.html

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe nur die ersten beiden Bände gelesen, muss aber sagen, dass ich fand, dass die Parallelen im zweiten Band nicht mehr sehr auffallend waren, bzw. meiner Meinung nach kaum welche vorhanden waren. Dennoch bin ich kein Fan dieser Reihe, weshalb ich auchg den 3. und letzten Band nicht gelesen habe. :/

    AntwortenLöschen
  12. Hey,
    wir haben unser Gewinnspiel ausgelost und du bist eine der Gewinner. :)
    Schau doch mal hier vorbei: http://fearsomeangel.blogspot.com/2011/09/gewinnspiel-auslosung.html

    AntwortenLöschen
  13. Wir haben deinen Gewinn heute abgeschickt, das Päckchen müsste also bald bei dir ankommen. :)
    Wir hoffen, dass wir dir damit eine kleine Freude bereiten konnten.
    Übrigens starten wir auf unserem Blog abermals einen kleinen Wettbewerb mit einem Gewinn. Vielleicht hättest du wieder Lust mitzumachen...? :)
    http://fearsomeangel.blogspot.com/2011/09/wir-haben-uns-etwas-kleines-fur-euch.html

    AntwortenLöschen
  14. Ok meine Lieben, ich danke für eure rege Anteilnahme (wie immer eine wahre Freude für mich!). Ich habe mich dazu entschlossen auch in den zweiten Band zu schauen (Sabine, ich habe mir die ersten beiden Rezensionen durch gelesen von dir und bin nun doch vom Inhalt des zweiten Bandes angetan.- bin sehr gespannt!) :)

    AntwortenLöschen
  15. ... und spät dran, aber auch noch was zu sagen habe. ;)

    Ehrlich gesagt, bin ich von deiner Rezi nicht überrascht. Ich hatte es mir vorher schon gedacht, da ich mittlerweile ein klein bisschen deinen Büchergeschmack kenne. ;)

    Ich fand den "Kuss" für mich persönlich besser, als den "Biss" und so störte ich mich an den Parlellen nicht wirklich, die ich jetzt nicht als so extrem empfunden habe. Abstreiten lassen diese sich allerdings wirklich nicht. Das liegt wohl auf der Hand... ich denke aber nicht, dass es nur etwas für Biss-Fans ist. Ich zumindest würde die Reihe um Edward und Bella kein zweites Mal lesen. Die "Kuss"-Reihe hingegen schon. Es ist eben eine leichte Unterhaltung für zwischendurch und etwas für Romantsy-Fans.

    Was Band 2 betrifft, so sehe ich hier kaum einen Vergleich zur Biss-Reihe. Ich habe allerdings schon Rezis gelesen, da wurden selbst hier Parallelen gezogen - da muss man schon die Nadel im Heuhaufen suchen, wenn es nach mir geht. Aber lies es selbst. Wobei ich die Ahnung habe, dass du bei dieser Reihe nicht über 3 - 4 Sterne hinauskommen wirst. Ich habe es im Gefühl. Wünsche dir aber viel Spaß weiterhin und bin gespannt auf deine Rezi zu "Das Herz des Dämons".

    AntwortenLöschen
  16. Wie gewohnt eine tolle Rezension. Die Reihe um Dawn und Julien steht auch schon länger sehr weit oben auf meinem Wunschzettel. Ich bin mal gespannt, wie es mir gefallen wird, aber nachdem du ja nicht so begeistert warst, wird es wohl doch noch etwas dauern bis ich die Bücher tatsächlich lese *gg*

    LG Nati

    AntwortenLöschen

Paradiesische Sprechblasen