Dienstag, 28. August 2012

Das Mädchen....

....das auf gläsernen Füßen das Tal durchschritt und mir den Feuerstein ins Haus brachte!


Ich hatte mal wieder das unvorstellbare Glück drei wirklich schöne Bücher diese Tage ins Haus gebracht zu bekommen. Zwei davon sind Wanderbücher, bei denen ich schon sehr lange auf der Liste stehe und es nun gar nicht fassen kann, das sie endlich da sind.



Das Mädchen mit den gläsernen Füßen hat bisher relativ viele gegensätzliche Meinungen bei den Lesern hervor rufen können. Die einen finden es wunderschön, die anderen absolut deprimierend. Ich bin gespannt in welche Kategorie ich mich einreihen lasse, ich werde nämlich mit dem Buch in wenigen Minuten beginnen (Helena schläft Gott sei Dank- braves Mädchen!). Die Aufmachung des Buches ist ja schon mal sagenhaft, wobei ein Wanderbuch durch das mehrmalige Lesen schon recht abgegriffen aussieht. Dennochsehen die silbern bestauben Seiten einfach zu schön aus. Leider war aus Schutz der Schutzumschlag nicht dabei, aber ich kenne das Buch ja aus den Buchhandlungen und strich damals schon andächtig darüber. Nun wollen wir doch mal sehen, ob der Inhalt ebenso zu verzaubern mag wie die Aufmachung.
Dann freue ich mich des Weiteren auf das andere Wanderbuch das Tal. Es ist ja eigentlich schon fast von keinem Blog weg zu denken, zumindest hatte ich immer das Gefühl. Egal wo ich unterwegs war, auf euren Blogs, bei lovelybooks oder oder, ständig sind mir diese Bücher ins Auge gestochen. Ich bin nun gespannt was es an sich hat, das es so viele begeistern konnte. Da auch dieses ein Wanderbuch ist, ist klar das ich es die nächsten 2 Wochen lesen werde- das sin dnun mal die Regeln =)
Last but not least hätten wir noch der Feuerstein. Als ich dazu den Klappentext las war ich Feuer und Flamme denn es gibt endlich eine Heldin die nicht wie ein Mauerblümchen daher kommt und dabei unglaublich schön ist. Nein ! Diese Heldin hier ist dick! Gut, ich vermute sie ist trotzdem unglaublich schön, aber ich bin überrascht das eine Autorin mal den Mut hat nicht den Stinoeinheitsbrei zu servieren wie so viele andere. Ich bin daher wirklich richtig gespannt auf dieses Buch und seiner charismatischen, dicklichen Hauptheldin!

Sind das nicht drei richtig schöne Bücher? Ich liebe die Post und Bücher sowieso ;)

Kommentare:

  1. Den "Feuerstein" habe ich auch bereits zuhause, da bin ich sehr gespannt. Ich hab gehört, der 1. Teil des Buches soll ziemlich schlimm sein aufgrund vielen Betens etc, danach soll es aber richtig gut werden. Schauen wir mal :D
    "Das Mädchen mit den gläsernen Füßen" fand ich richtig klasse, ich bin eine von denen, deren Geschmack damit genau getroffen wurde. Ich hoffe, das ist bei dir auch der Fall. Und "Das Tal" mag ich auch, aber es sind nicht alle Protagonisten sympathisch - meiner Meinung nach. Katie aus Teil 2 und Teil 4 macht am meisten Spaß, wie ich finde :D Ich wünsche dir viel Spaß bei der Lektüre!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh mein Gott, sie beten in dem Buch??? Da weiß ich ja jetzt schon das mich das gehörig ankotzen wird. Wenn ich was hasse dann sind das biblisch angehauchte Romane... :( Na mal sehen.
      Das Mädchen habe ich nun abgebrochen, war irgendwie so gar nicht in Stimmung für so ein deprimierendes Buch, naja, vielleicht ein ander Mal. Auf jeden Fall kann ich mir schon vorstellen warum so viele begeistert waren, aber ich mag momentan nicht :D

      Löschen
  2. Oh super! "Das Mädchen mit den gläsernen Füßen" habe ich hier auch noch ungelesen stehen - optisch ja ein echtes Schmuckstück. "Der Feuerstein" interessiert mich auch sehr. Vor allem, weil es mal um eine etwas außergewöhnliche Hauptprotagonistin geht. Dann wünsche ich dir viel Spaß beim Schmökern und bin gespannt auf deine Meinung zu beiden Büchern! "Das Tal" habe ich mal angefangen, vor ewigen Zeiten. War nicht ganz meines und so habe ich es irgendwann abgebrochen. Ich hoffe, dich kann es mehr vom Hocker reißen. :)

    LG, Reni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun eine Meinung zum gläserenen Mädchen wirds wohl nun nicht geben, habs abgebrochen aus den genannten Gründen (siehe Beitrag). Nun habe ich auch irgendwie doch keinen Bock mehr auf das Tal :I Oje,..was mach ich nur, weiter schicken? :D

      Löschen

Paradiesische Sprechblasen