Mittwoch, 28. Dezember 2011

[A life beside books] Resümee des Fests der Liebe

Endlich melde ich mich aus der Versenkung zurück :) Zunächst möchte ich euch allen danken. Ihr habt so liebe Worte für mich und Minimi gefunden, es war mir richtig eine Freude die vielen, vielen Kommentare zu lesen. Ihr habt mich auch davon überzeugt, ich werde ab und an etwas über meine Schwangerschaft berichten. :) Wird also im neuen Jahr viele [A life beside books] - Posts geben. Soweit läuft alles wie gehabt und ich werde etwas runder ;) Sehr zu meinem Leidwesen, meinen immer mehr, dass ich nun auch im Gesicht zu nehme (waaaah! Dabei habe ich doch schon ein Mondgesicht -_-). 
Aber genug dazu. Da ich es liebe wie ihr alle eure Weihnachtsgeschenke zeigt, möchte ich das nun auch nach holen und zeigen, was bei mir alles unterm Baum gelegen hat. Ich wurde dieses Jahr wirklich sehr reich beschenkt (eigentlich wie jedes Jahr) und habe mich über jedes einzelne gefreut!!! 

Zuallerst meine Geschenke rund um das Thema Bücher:
Büchergeschenke
Also meine kühnsten Erwartungen wurden übertroffen :) Von einer sehr lieben Freundin hatte ich mir "Die Insel der besonderen Kinder" gewünscht. Nachdem ich so viele positive Rezensionen dazu gelesen hatte, wollte ich mich nun auch mal daran wagen. Ich finde das Buch hat eine tolle Aufmachung mit vielen schwarz-weiß Kinderbildern, die schon recht gruselig anmuten. 
Von dem Bruder meines Verlobten haben wir das Buch "Ein Kind entsteht" erhalten. Ich hatte schon viel von dem Photographen gehört, der unglaubliche Bilder aufgenommen hat, die detailiert den Weg von der Befruchtung bis hin zum "fertigen" Menschen zeigen. Manche Bilder sind schon recht eklig :D Aber soweit ein tolles Buch in dem ich immer nach schlagen kann, in welcher Woche sich Minimi wie entwickelt :)
Und dann....lange habe ich überlegt...mir es aber doch nie gekauft..und nun habe ich von meinem lieben Bruder den Kindle bekommen!!! Wahhhh...greisch!!! Zum Kindle werde ich dann noch einen Testbericht schreiben. Neben ersten/ernsten Nebenwirkungen bin ich doch recht zufrieden mit der Leistung und habe mir gleich ein Dutzend ebooks drauf gepackt! Derzeit lese ich "Nachtseelen" :) Liest sich schon mal spannend an :)

Von meinem Verlobten hatte ich mir dieses Jahr eine neue Geldbörse gewünscht:
Ich liebe es bunt- also durfte mein Portemonnaie keine Ausnahme bilden. Wir haben es dieses Jahr so gemacht, dass ich es mir selbst ausgesucht habe (ist ja immer eine schwierige Angelegenheit..und damit es mir rundum gefällt, war ich eben bei der Auswahl dabei). :) Ich verwende es nun voller Stolz. Geldbörse ist natürlich auch ein gutes Stichwort. Ich habe von vielen Verwandten auch sehr viel Geld erhalten, das ich brav einzahlen werde. So ein Baby muss schließlich umhegt, umpflegt und bespaßt werden. Da kann man Geld sehr gut gebrauchen, da man sich so unglaublich viel anschaffen muss...

Weitere zauberhafte Geschenke:
Von den Eltern meines Verlobten gab es auch richtig viele Präsente. Ich hatte erwähnt, dass ich absolut keine Teekanne habe. Also ist die liebe Mutti von D. los gezogen und hat mir sogar eine Designerkanne besorgt mit einem wunderschönen Katzenmotiv. Sie weiß nämlich, ich bin ein totaler Katzenmensch und knuddel eine Katze wo es nur geht und das arme Viech nicht schnell genug vor mir weg laufen konnte. Dazu gab es noch zwei passende rote Teetassen (nicht auf dem Bild), eine Teebox mit erlesenen Teesorten, ein Teestab (kannte bisher nur Teeeier) und ein kleines Windlicht, damit ich den zubereiteten Tee in gemütlicher Atmosphäre genießen kann. Das große Teelicht ist von einer Freundin (ebenfalls zu Weihnachten ^^). 

Tja und dann gabs noch Geschenke für Minimi:

Noch nicht mal auf der Welt und gerade mal so groß wie eine Avocado und schon wird es beschenkt. :) Mit tollen Sachen die das Leben leichter machen. Alle diese Geschenke wurden mir von zwei Freundinnen gemacht (dazu sollte ich vielleicht noch sagen..das sind Geschenke für Weihnachten und gleichzeitig zu meinem Geburtstag. Da ich am 14.01 habe und dieser unweit Weihnachten liegt, haben wir es so geregelt, das ich ein größeres Geschenk zu Weihnachten erhalte und dafür nichts am Geburtstags-tag). Wie ihr seht, haben wir eine gelbe Kuscheldecke erhalten, ein weißes Badetuch, ein Duschgel und eine Bodylotion, ein Waschlappen, ein Beißring, ein Spielring, einen Ball zum Spielen und eine blaue Wolke, hinter der sich eine Spieluhr verbirgt. Ach und ich vergaß: Minimi ist stolze Besitzerin von Erstlingssöckchen. Da fällt einen erstmal auf was man alles braucht?! Dann hoffe ich weiterhin das alles gut verläuft und Minimi in Genuß dieser Sachen kommen kann!

Das war es erstmal zu den Sachen die unterm Baum lagen. Wie gesagt, ich kann mich wirklich glücklich schätzen, soviel tolle Sachen erhalten zu haben und bedanke mich hiermit nochmal bei allen! :) 

Wenn ihr noch solche Weihnachtsposts habt und ich diese bisher nicht entdeckt habe, wäre es schön, wenn ihr mir die URL`s dazu schicken würdet- ich schaue mir doch so gerne Bildchen an XD

Wie ihr seht habe ich desweiteren auch mal wieder ein neues Design. Da Weihnachten nun vorbei ist und ich schwerlich Tannebaum, Elf und Zuckerstange beibehalten kann, habe ich den Blog auf Silvester eingestimmt. Daher wisst ihr auch schon wieder- lange hält das Design wohl nicht ^^

So, ich wünsche euch noch wundervolle "Zwischentage"- wir lesen uns später! Nochmals danke, danke für eure lieben Worte und Glückwünsche! Ich halte euch auf dem Laufenden.

Kommentare:

  1. Tolle Geschenke , vorallem für Minimi!
    Ich habe auch einen Reader bekommen und habe mich gefreut wie ein Keks!
    Viel Spaß damit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    LG Jessi

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Geschenke hast du da bekommen :). Aber das schönste trägst du ja gerade unter deinem Herzen :).

    AntwortenLöschen
  3. Ja, Weihnachten habe ich - bis auf den Magen-Darm-Virus - gut überstanden =) dann bin ich mal auf dein Leben neben den Büchern gespannt ;)
    ist ja süß, dass das Baby schon ein paar Geschenke bekam =)

    AntwortenLöschen
  4. Wurdest ja reichlich beschenkt.
    Und auch schöne Geschenke ;P
    Süß sind ja die beiden Pferdchen auf den Babysachen. *Schnuffelig*

    Schön, dass dir mein Blog auch gefällt. Ich bin auch gerne hier bei dir ;)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo meine Liebe!

    Deine Geschenke sind ja echt toll und die Babysachen sind total süß - ich gratuliere dir zum Minimi. :)

    Dein neues Design gefällt mir auch sehr, ich bin leider in solchen Dingen sehr ungeschickt...

    Ganz liebe Grüße von
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Du hast ja tolle Geschenke bekommen :-)
    Ich hoffe, dass es dir weiterhin so gut geht wie bisher und du uns schön auf dem Laufenden hälst, ja? :-)
    LG
    Marie

    AntwortenLöschen

Paradiesische Sprechblasen