Freitag, 23. März 2012

Der Kampf mit der Flucht!

Oh mein Gott, was quäle ich mich durch dieses Buch. Ich lese und lese und lese und komme doch nicht voran. Das erinnert mich zuweilen an diesem Alptraum, wenn man vor etwas flüchten möchte und kommt nicht vom Fleck. Meistens wacht man schweißgebadet auf und ist froh, dass es nur ein Traum war. Nur ich wache nicht auf und lese weiter. Bei circa 55% hatte ich überlegt, das Buch beiseite zu lesen. Vom Kindle zu löschen und in die ewige Verbannung zu schicken. Das tat mir dann aber leid. Immerhin war ich schon über die Hälfte. Also las ich weiter. Nun bin ich endlich bei 88% denke also demnächst, also spätestens nächste Woche durch die Flucht zu sein. Sowas hatte ich ja schon lange nicht mehr: eine Fortsetzung auf die ich mich monatelang freue...und die dann eine so derbe Enttäuschung ist, da ich monatelang daran lese.
Hattet ihr auch diverse Probleme mit der Flucht? Es wird also bald wieder eine "Verreiß-rezi" auf meinem Blog zu lesen sein, wie ich befürchte...

Kommentare:

  1. Oh weh du arme :( Mit dem Kindle und seinen Prozent Angaben ist es ja noch deprimierender. Ich hoffe du konntest nun alle Bücher auspacken und kannst nach "die Flucht" irgendwas richtig tolles lesen!

    Sende dir noch Durchhaltevermögen für den Reste und freue mich auf die Rezi!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte mich auch wahnsinnig auf die "Flucht" gefreut und war ziemlich enttäuscht hinterher :-( Irgendwie kam die Geschichte kaum in Gang und zog sich endlos... Dabei hätte doch jetzt endlich mal was passieren müssen! Falls du meine Rezi dazu lesen magst: http://diebuecherdiebin.blogspot.de/2012/01/rezension-ally-condie-cassia-und-ky-ii.html
    Ich kann nur hoffen, dass der dritte Teil wieder besser wird...
    Lieben Gruß von deiner Bücherdiebin

    AntwortenLöschen
  3. ich fand das buch jetzt nicht ganz so toll wie den ersten teil, aber ich fand auch das es sich hinzog :( aber bald hast du es ja "hinter dir" :)

    AntwortenLöschen
  4. Japp, auch ich hatte große Probleme mit diesem Buch. Vorteil war bei mir nur, dass ich bereits den ersten Teil nicht sooo toll fand und daher auch keine fesselnde Fortsetzung erwartet hatte. Trotzdessen, ziemlich enttäuschend.
    Wünsche dir noch viel Glück beim Ende.

    AntwortenLöschen
  5. Oh mein Gott NEIN, wirklich? Ich werde es auch demnächst lesen und hoffe so sehr, daß es mit dem ersten Teil mithalten kann...

    AntwortenLöschen
  6. ich war auch so mega enttäuscht!
    ich musste mich zwar nicht ganz so durchquälen, wie es sich nach deiner beschreibung anhört, aber mehr als 2 sterne waren am ende bei mir nicht drin...das buch war übelst langweilig, die charaktere einfach nicht mehr sie selbst -.-

    ich würd ja sagen, das es zum ende hin besser wird, aber das wäre eine dicke lüge ;)

    AntwortenLöschen
  7. Das macht mir jetzt aber nicht so viel Lust, die Reihe zu beginnen, wenn ich so lese, was du schreibst. Mal sehen. Der erste Teil soll ja immerhin ganz gut sein. Wünsch dir, dass du das jetzt schnell hinter dir hast und dich wieder besseren Büchern widmen kannst.

    Liebe Grüße, Diti

    AntwortenLöschen
  8. Ha, das erinnert mich: Ich stand auf der Buchmesse an einem Stand, um mir ein Buch signieren zu lassen. Hinter mir eine Schlange von Frauen unterschiedlichsten Alters, die sich aufgeregt über "Die Flucht" unterhalten haben und wie schlecht das Buch doch sei und dass es nicht mal ansatzweise an den ersten Teil rankommt. Ui, dacht ich so bei mir, da wird die Ayanea ja ihre Freude haben... Hab ich doch richtig gedacht ;) Du siehst, du bist nicht allein.

    LG Britta

    AntwortenLöschen
  9. Schade :(
    Der erste Teil steht schon lange auf meiner Wunschliste.. Jetzt ist natürlich wirklich die Frage ob ich die Reihe anfange wenn schon der zweite Teil nicht so gut ankommt..
    Warte ich einfach mal den dritten ab ob die Buchblogger den wieder empfehlen können ^_-
    Bis dahin: Ganbatte! Halt durch!

    AntwortenLöschen
  10. Das klingt für mich fast wie die Flucht vor der Flucht. :o

    AntwortenLöschen
  11. Ich hab's geschaaaaaafft!!!!!!!! Meine Güte, das war wirklich ein Kampf. Rezi geht nachher online. Huiuiui, das war wirklich zäääh... Ich hoffe, Du hast es auch bald durch und die Flucht hat ein Ende ;) *drück Dich*

    AntwortenLöschen

Paradiesische Sprechblasen