Montag, 5. März 2012

[A life beside books] Umzugsstress

Hallo meine Lieben,

wundert euch bitte nicht, aber ich bin total im Stress. Die Woche bin ich nur damit beschäftigt Kisten zu packen, da ich am Wochenende mit Mann und Minimi-kegel umziehen werde. Die Woche darauf müssen dann Behördengänge erledigt werden und ich habe kein Internet. Ach und nebenbei muss ich auch noch arbeiten. Das bedeutet leider, dass ich unfreiwillig eine Bloggerpause einlegen werde/muss.

Daher habe ich es auch noch nicht geschaftt das Weltenbummler-Challenge-Update zu machen, gelobe aber demnächst Besserung (irgendwann so in 2 Wochen).

Ich bitte euch daher mich erstmal zu entschuldigen, aber ich bin, wie man so schön sagt: afk!

Kommentare:

  1. Dann wünsche ich jetzt mal viel Erfolg mit dem Umzug - das Gepacke und dann das Ausgepacke würde mich ja aufregen :D Dann hoffe ich, du beehrst uns bald wieder mit deiner Anwesenheit und bis dahin wünsche ich dir möglichst wenig Stress [was wohl eher nicht hinhauen wird] :)

    AntwortenLöschen
  2. Oje, ich hasse dieses Gepacke und Entpacke und den ganzen Umzugsstress, der dazugehört. Ich wünsche die trotzdem viel "Spaß" ;).
    Hinterher wird man ja immerhin mit einer neuen, schönen Wohnung belohnt.

    AntwortenLöschen
  3. Da wünsche ich dir viele gute Nerven und und alles Gute!
    Wir lesen uns ja wieder ;)
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Oh je das gleiche habe ich auch gerade vor mir.Ich kann dich gut verstehen.Wünsche dir alles Gute.

    L.G Manuela

    AntwortenLöschen
  5. huchh viel erfolg beim verpacken und schleppen!! :D da kanns natürlich schon mal passieren, dass man wenig zeit hat!

    LG

    AntwortenLöschen
  6. Hey, stress Dich nicht zu viel. Sie wissen ja, schön auf den Bauch aufpassen ;o) Und wenn Du wieder da bist, sind wir alle auch noch da, ganz braaav *grins*

    AntwortenLöschen
  7. Viel Erfolg und schlepp nicht so viel/schwer!

    LG
    Niniji :)

    AntwortenLöschen
  8. Dann wünsche ich euch einen ganz guten Umzug.
    Das Auspacken der Kisten geht ja jeweils noch, aber das Einpacken finde ich echt mühsam . . .
    Und überlass das Schleppen deinem Mann, du trägst ja schon die Minimi :-)

    lG Favola

    Ps. Wegen "Blutbraut" melde ich mich die Tage nochmals. Mich hat die Magen-Darm-Grippe erwischt und so wurden die Bücher als Vorsichtsmassnahme nicht geliefert.

    AntwortenLöschen
  9. Alles Gute für den Umzug und immer schön den Mann die schweren Kisten tragen lassen ;-)

    AntwortenLöschen
  10. Alles Gute auch von mir für den Umzug! Ich hoffe ihr könnt danach ein klitzekleines bisschen entspannen, bis das neue Einräumen beginnt! Und nichts schweres heben!!! :)

    AntwortenLöschen

Paradiesische Sprechblasen