Donnerstag, 3. November 2011

Top Ten Thursday #28

Das Thema diese Woche ist für mich sehr, sehr, sehr schwierig. So gilt es doch 10 Bücher zu nennen, die etwas mit dem Thema "Bücher" zu tun haben und die man gelesen hat. Spontan sind mir gerade mal drei eingefallen:

  • Die Bücherdiebin von Markus Zusak (für mich ein ganz starkes Buch. Die Hauptfigur stielt Bücher und lernt mit ihnen lesen. Es geht in dem Buch dann zwar um etwas ganz anderes, aber Bücher werden auch thematisiert)
  • Die unendliche Geschichte von Michael Ende (ok, ein Klassiker. Und eigentlich hat es nicht so recht etwas mit Büchern zu tun. Nur das die ganze Geschichte, um die es geht, aus einem Buch vorgelesen wird..na wenn das nicht aus reicht um in diesen TTT zu landen, weiß ich auch nicht weiter ^^)
  • Tintenherz von Cornelia Funke (auch hier wird das Thema Bücher sehr stark thematisiert, weil wirklich jede Figur (von den guten) eine starke und innige Beziehung zu Büchern hat!)
Und da verließen sich mich schon wieder. Mir will beim besten Willen nichts weiter einfallen?! Bin gespannt auf euren Blogs noch das ein oder andere Buch zu finden, welches ich eventuell ergänzen könnte! Das nächste Thema dürfte auch wieder recht kniffelig sein:

die 10 besten Bücher, die ihr in der Originalsprache des Autors gelesen habt!

Kommentare:

  1. war es Bedingung, dass man die Bücher gelesen haben muss ? :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube ich kenne auch kein weiteres Buch mehr, in dem es um Bücher geht.
    Wenn man die Aufgabe nicht ganz so engstirnig sieht, kannst du auch harry Potter sagen, auch da geht es hin und wieder um Bücher und sind ja 7 Teile, Problem gelöst :D

    AntwortenLöschen
  3. Ansonsten noch "Der Schatten des Windes" von Carlos Ruiz Zafon. Darin findet die Hauptfigur Daniel im Friedhof der vergessenen Bücher, ein Buch, das die ganze Geschichte ins Rollen bringt.

    Ansonsten vielleicht im weiteren Sinne auch "Die Stadt der träumenden Bücher", da geht es auch immer und immer wieder um Bücher.

    Viel mehr fällt mir jetzt aber auch nicht ein. Schade eigentlich, das Thema finde ich sehr interessant.

    AntwortenLöschen
  4. Ja, "Der Schatten des Windes" musste natürlich auch auf diese Liste. Eines meiner Lieblingsbücher.
    Die Bücherdiebin würdest du also empfehlen?

    AntwortenLöschen
  5. Hab mir dieselbe Frage wie Jessi gestellt. Wenn ja, dann wüsste ich auch keine weiteren. Ansonsten fällt mir noch spontan ein "Arthur und die vergessenen Bücher".

    Liebe Grüße, Diti

    AntwortenLöschen
  6. ochhh ja unendliche geschichte stimmt :D das wär auch was gewesen ^^ naja immerhin hast du 3 bücher gefunden hehe lg july

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Ayanea!

    Auf allen Blogs lese ich ähnliche Büchern (eben diese, die du auch gefunden hast) und ich hab sogar welche auf meiner Liste, die sonst niemand hat. *g*

    Es war keine Bedinung, dass man die Bücher gelesen haben muss, aber ich habe meine Top 10 gelesen - ja so büchersüchtig bin ich. ;-)

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Ich nochmal - eigentlich wollte ich zuerst immer Korrektur lesen, bevor ich auf speichern drücke, aber oft sind meine Finger schneller als mein Hirn. *lol*

    Ich wollte noch meinen Link posten, falls es jemanden interessiert.

    http://buechersuechtig-sabine.blogspot.com/2011/11/ttt-top-ten-thuersday-38.html

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. daaaaaaaaaaa :D

    http://tanjaisaddictedto.blogspot.com/2011/11/neuer-award.html

    AntwortenLöschen

Paradiesische Sprechblasen